ALLE AM TISCH

Die maremmanische Küche

Die maremmanische Küche, von bäuerlicher Herkunft, aber auch berühmt wegen ihrer Fischtradition, hat sich dank der Überlieferung der maremmanischen Bäuerinnen bis heute eine Einzigartigkeit bewahrt, die ansonsten heute schwer zu finden ist.. Die einfachen Zutaten aus der Natur verleihen dem Essen seinen einzigartigen Geschmack. Traditionelle Gerichte wie die lokaltypischen Tortellini mit Fleischsoße, die „Acqua cotta“, eine Steinpilzsuppe, die Pappardelle (breite Eiernudeln) mit Hasenfleischsauce, die „Zuppa lombarda“, eine bäuerliche Bohnensuppe, Bruscetta, die „Scottiglia di Cinghiale“ (Wildschweinbraten), Wild und Pilz im Allgemeinen und „Cacciucco“, eine typische Fischsuppe der Küste der Maremma und auch viele typische Fischgerichte laden Sie zu unvergesslichen kulinarischen Streifzügen ein. Der einzigartige Geschmack des hiesigen Olivenöls kommt von den alten Olivenhainen, die noch aus der Zeit der Etrusker stammen. Entlang der Weinstrasse trifft man auf ein Landschaftsbild, das reich an Weinbergen ist und zum Probieren von hochkarätigen Weinen wie dem Morellino di Scansano, dem Montecucco, dem Monteregio di Massa Marittima, dem Bianco di Pitigliano, dem Parrina und dem Ansonica Costa dell´Argentario einlädt. Auf den kulinarischen Rundgängen können Sie die Maremma mit allen Sinnen genießen: die Schönheit der Landschaft mit ihren mittelalterlichen Burgen, den Funden aus der Zeit der Etrusker und der Römer und zugleich Ihren Gaumen an den köstlichen Aromen unserer traditionellen Speisen und Weinen erfreuen.

Die Weinstraßen der Maremma führen durch wunderschöne Landschaften, vorbei an Weingütern in denen einzigartige Weine wie Morellino di Scansano, Montecucco, Monteregio di Massa Marittima, Bianco di Pitigliano, Parrina, Ansonica Costa dell’Argentario verkostet werden können.
Weinstraße des Morellino di Scansano D.O.C. durch die Orte Scansano und Magliano in Toscana.
Weinstraße des Monteregio di Massa Marittima D.O.C. durch die Orte Grosseto, Castiglione della Pescaia, Roccastrada, Follonica und Massa Marittima.
Weinstraße des Montecucco D.O.C. durch die Orte Campagnatico, Cinigiano, Civitella Paganico, Arcidosso, Castel del Piano, Seggiano und Roccalbegna.
Weinstraße des Bianco di Pitigliano D.O.C. durch die Orte Manciano, Pitigliano und Sorano.
Weinstraße des Ansonica Costa dell’Argentario D.O.C. durch die Orte Capalbio und Monte Argentario.
Das Anbaugebiet des Brunello di Montalcino, ca. 1 Autostunde von Grosseto entfernt.